Anna Kirmes ist ein traditioneller Schaustellerwagen aus den 50er Jahren. Sein origineller Erker der als Schlafzimmer dient, ist ein Hingucker. Der Wagen hat zwei abgetrennte Räume (Küche/Schlafzimmer) und ist ganz im Stil einer umherfahrenden Schaustellersippe eingerichtet. Seinen Namen hat der Wagen von der großen Annakirmes in Düren, bei der uns der Wagen zum Verkauf angeboten wurde. Anna gehörte

sieben Jahrzehnte der berühmten Schaustellerfamilie Bruch, die durch ihre spektakulären Fahrgeschäfte und Riesenräder einen legendären Ruf in der Szene hat. Der Wagen war seit Mitte der 90er Jahre der Schlafwagen für Gregor Wheeler, den Konstrukteur des bekannten Bellevue Riesenrad; mit einer Höhe von 55 Metern, eines der höchsten Riesenräder der Welt.