Joe ist seit Frühjahr 2017 in unseren Händen. Das Goldstückchen haben wir da selbst komplett restauriert, er hat aber schon fast 100 Jahre auf dem Buckel. Sein neuer Look: Planwagen-Romantik für zwei Goldgräber oder Goldgräberinnen!

Der Wagen ist wegen seiner Bettenlänge (1,85 m) und  Deckenhöhe (1,90 m) eher nichts für größere Cowboys oder -girls. Joe erblickte das Licht der Welt als echter Bauwagen! Er diente Straßenbauern seit ca. 1920 als Quartier. An so mancher deutschen Autobahn hat er mitgewirkt und den Asphaltlegern nach ihrem Tagewerk einen warmen Unterschlupf gewährt. Danach stand er einige Jahrzehnte im Hunsrück in einer Scheune - bis wir ihn entdeckten und in unsere Wagenburg aufnahmen.
 
JoeKche
 
Joes Küche
 
Joe Bett
 
Joe im hinteren Bereich
 
JoeBreitseite